Klettwurfspiel Schneemann Spielideen



(Deutsch)


Spielmöglichkeiten:



Spiel 1

1. Eine Runde besteht aus vier Schneeballwürfen pro Teilnehmer/in.
2. Vor Beginn des Spiels wird eine bestimmte Wurfdistanz festgelegt, die mit einem Gegenstand markiert werden kann.
3. Je nach Treffer-Zone gibt es 1-5 Punkte. (Vom Außenring nach innen zum roten Kreis).
4. Die Punkte der vier Würfe werden addiert und anschließend sich gemerkt oder aufgeschrieben.
5. Wenn jeder Teilnehmer einmal dran war mit seinen vier Würfen, ist der Spieler mit der höchsten Punktzahl der Gewinner.


Spiel 2

1. Eine Runde besteht aus zwei Schneeballwürfen pro Teilnehmer/in.
2. Vor Beginn des Spiels wird eine bestimmte Wurfdistanz festgelegt, die mit einem Gegenstand markiert werden kann.
3. Der Startpunktestand ist 505 Punkte.
4. Je nach Treffer-Zone gibt es 5-50 Punkte. (Vom Außenring zum Zentrum: 5,10,20,25 und 50)
5. Die Punkte der zwei Würfe werden addiert und vom Startpunktestand abgezogen.
6. Option 1: Ziel ist es mit dem letzten Wurf seine restlichen Punkte auf 0 oder darunter zu haben.
Option 2 (für Profis): Ziel ist es mit dem letzten Wurf genau 0 Punkte zu erreichen.


Spiel 3

1. Eine Runde besteht aus einem Schneeballwurf pro Teilnehmer/in.
2. Einige dich mit deinem/deiner Mitspieler/-in auf ein genaues Ziel auf der Klettwurfscheibe wie z.B. auf eine Schneeflocke oder eine genaue Punkte-Zone.
3. Vor Beginn des Spiels wird eine bestimmte Wurfdistanz festgelegt, die mit einem Gegenstand markiert werden kann.
4. Der Spieler, der das davor ausgewählte Ziel als erstes trifft bekommt einen Punkt.
5. Es werden fünf Runden gespielt. Wer am Ende mehr Runden für sich entscheiden kann gewinnt das Spiel.







(English)


 Play opportunities:


Game 1

1. A round consists of four snowball throws per participant.
2. Before the game begins, a certain throwing distance is set, which can be marked with an object.
3. Depending on the hit zone, 1-5 points are awarded. (From the outer ring inwards to the red circle).
4. The points of the four throws are added up and then remembered or written down.
5. When each participant has had one turn with their four throws, the player with the highest score is the winner.


Game 2

1. A round consists of two snowball throws per participant.
2. Before the game begins, a certain throwing distance is set, which can be marked with an object.
3. The starting score is 505 points.
4. Depending on the hit zone, 5-50 points are awarded. (From the outer ring to the centre: 5,10,20,25 and 50).
5. The points of the two throws are added and subtracted from the starting score.
6. Option 1: The aim is to have the remaining points at 0 or below with the last throw.
    Option 2: (for professionals): The aim is to reach exactly 0 points with the last throw.


Game 3

1. One round consists of one snowball throw per participant.
2. Agree with your teammate on a precise target on the Velcro disc, such as a snowflake or a precise scoring zone.
3. Before the game begins, a certain throwing distance is set, which can be marked with an object.
4. The player who hits the target selected beforehand first gets a point.
5.Five rounds are played. The player who wins more rounds wins the game.